top of page

St. Pankraz

Das malerische Dorf am Eingang des Ultentals ist 3km von unseren Naturapartments Alpreid entfernt. Hier finden Sie Restaurants, Bars und Lebensmittelgeschäfte

LignaConstruct-6.jpg
25 08 2007 022.jpg

Das Ultental

  • 40km lang

  • 700 Kilometer gut markierte Wanderwege

  • 40 Almen, davon 32 bewirtschaftet

  • von 370m - 3443m über dem Meer

  • 500 urige Bergbauernhöfe

  • Ursprünglich und unbelassen

  • 6000ha Nationalpark Stilfserjoch

  • verschiedenste Veranstaltungen im Tal

    www.ultental.it

Lana

Die Marktgemeinde Lana liegt im südlichen Winkel des Meraner Talkessels am Eingang des Ultentales und ist bequem mit der Bahn und dem Auto erreichbar. Die langgezogene Ortschaft erstreckt sich von 250 bis 1.910 m Meereshöhe und ist das größte und eines der ältesten Obstbaugebiete Südtirols. Das “Apfeldorf“, auch “Tor zum Süden“ genannt, besticht nicht nur durch seine mediterran-alpine Landschaft, sondern auch durch sein modernes und familienfreundliches Dorfbild und seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

Historisch wertvoll sind besonders die Vielzahl an Kirchen, Kapellen und Klöster, die über das Gemeindegebiet verstreut liegen, sowie geschichtsträchtige Ruinen wie die Leonburg, Braunsberg oder Brandis.

Ob Shopping in der quirligen Fußgängerzone Am Gries oder ein Abstecher auf Lanas Hausberg, dem Vigiljoch, einem entspannenden Spaziergang am Brandiswaal oder einen Ausflug in die wildromantische Gaulschlucht, Lana bietet Möglichkeiten für Jedermann. Golfliebhaber kommen am Golfplatz Brandis auf ihre Kosten.

lana-mit-vigiljoch-seilbahn,244561520.jpg
100002250276.JPG

Schloss Eschenlohe

Die Burgruine Eschenlohe, oder Eschenloch, krönt eine Waldkuppe, die aus einer tiefen Schlucht im Ultental aufragt. Die Ruine kann leider nicht besichtigt werden. Sie ist aber ein wunderschönes Fotomotiv und direkt von unseren Apartments aus zu sehen.

Häuserl am Stein

Das ursprünglich auf Wiesengrund stehende Häusl am Stoan (oder Häuserl am Stein) hat das Hochwasser von 1882 nur überstanden, weil es über einem riesigen Steinblock errichtet worden war.

Früher stand das "Häusl am Stein" auf saftigem Wiesengrund am Ufer der Falschauer.

Niemand wusste, dass das Haus auf dem Stein erbaut worden war.

162.JPG
_A0A4152-min.jpg

Winter im Ultental

  • Skigebiet "Schwemmalm"

  • Eislaufplatz Kuppelwies

  • Naturrodelbahn "Moscha"

  • Schneeschuhwandern

  • Langlaufloipe

  • Kletterhalle "Sticklä"

Sommer im Ultental

  • Wanderparadies "Schwemmalm"

  • Almwanderungen und Gipfeltouren

  • Fahrradtouren

  • Freibad St. Walburg

  • Kletterhalle "Sticklä"

EA0A2113-min.jpg
_A0A1187-min.jpg

Alpreid 6, 39010 St. Pankraz, Bozen - Südtirol, Italien

residence.alpreid@gmail.com

+39 347 22 83 735

Impressum und Datenschutz

bottom of page